Sign Up Form
Sign In Form
Du möchtest digitale Produkte erstellen, zu denen deine Kunden nicht nein sagen können? Dann trage dich hier ein und erhalte den elopage-Guide gratis! Außerdem bekommst du die heißesten Tipps und Tricks rund um das Verkaufen digitaler Produkte in unserem Newsletter.
Ich hasse Spam und verspreche deine Daten zu schützen.

Im Hilfebereich findest du Antworten auf Fragen rundum Registrierung, Konto, Verkaufen, Bezahlungen, Integrationen, sowie Steuer und Recht.

FAQ für Verkäufer von Produkten mit regelmäßigen Zahlungen

Du bietest einen Kurs / Kongress / Mitgliederbereich und bietest deinen Kunden monatliche oder vierteljährliche Zahlungsweise an. Hier findest du eine Übersicht, häufiger Fragen und Anworten zu regelmäßigen Zahlungen / Abo-Zahlungen.

Wann sind die Zahlungen fällig?

Das Kaufdatum entscheidet über das Datum der nächsten Fälligkeiten. Kaufst du also am 3. eines Monats und hast das Produkt mit monatlicher Zahlweise gekauft, ist der nächste Betrag immer am 3. eines Monats fällig.

Wie erfolgt die Abbuchung/Zahlung der Beträge?

Bei den Zahlungsarten PayPal und Kreditkarte erfolgt die Abbuchung automatisch durch uns. Sofern eine Abbuchung nicht möglich war, weil sich z.B. die Zahlungsdaten in der Zwischenzeit geändert haben oder die Zahlung zurückgewiesen wurde, erhält der Kunde darüber eine Nachricht und der Zugang zum Kurs wird geblockt.

Bei der Zahlung mit Sofort Überweisung und Vorkasse muss der Kunde die Überweisung selber rechtzeitig durchführen und dabei auch die Banklaufzeiten beachten. Sofern die Zahlung nicht am Fälligkeitstag erfolgreich zugeordnet wurde, wird der Zugang zum Kurs geblockt. Gerade bei Vorkassezahlungen ist wichtig, dass der Verwendungszweck richtig angegeben ist, da die Zahlung sonst nicht zugeordnet werden kann.

Wie erfährt der Kunde, dass die nächste Zahlung fällig ist?

Wir schicken dem Kunden 5 und 1 Tag vor der Fälligkeit eine Mail.

Wurde die erste Rate

  • mit PayPal oder Kreditkarte gezahlt, informieren wir ihn darüber, dass die nächste Abbuchung bevorsteht
  • mit Vorkasse oder Sofort bezahlt, bitten wir den Kunden rechtzeitig per E-Mail, die nächste Zahlung vorzunehmen. In der Mail findet er die Schaltfläche dafür. Er kann aber auch eigenständig in seinem Konto unter „Meine Abos“ die Zahlung einleiten. Es wird jeweils eine neue Transaktionsnummer generiert, die er für seine Zahlung nutzen kann.

Was passiert, wenn mein Kunde eine Rate nicht zahlt? Hat er weiter Zugang zum Produkt?

Nein. Wenn bis zum Fälligkeitsdatum keine Zahlung eingegangen ist, wird der Kurs für den Kunden gesperrt und du und er erhalten eine Nachricht darüber.

Was passiert, wenn mein Kunde verspätet zahlt?

Bleibt die Rate am Fälligkeitstag aus, wird er für den Kurs gesperrt. Sobald die Zahlung eingeht, wird er wieder entsperrt und du und er erhalten eine Nachricht darüber.

Warum wir meinem Kunden der Zugang gesperrt, obwohl er bezahlt hat?

Ist bis zum Fälligkeitsdatum keine erfolgreiche Zahlung zugeordnet, wird der Zugang gesperrt. Wurde der Zugang gesperrt, ist die Zahlung erst nach dem Fälligkeitsdatum eingegangen. Dies passiert häufig bei Zahlungen per Vorkasse oder Sofortüberweisung, da die Überweisungslaufzeit bis zu 3 Bankarbeitstagen betragen kann.
Hat der Kunde bei der Vorkassezahlung dann nicht den richtigen Verwendungszweck angegeben, wird die Zahlung nicht als erfolgreich zugeordnet. Somit wird auch dann der Zugang gesperrt.

Daher sollten Kunden, die mit Vorkasse und Sofortüberweisung zahlen, die Zahlung so rechtzeitig anstoßen, dass sie am Falligkeitstag hier sind und bei Vorkasse darauf achten, dass im Verwendungszweck „ELOPAY und die Transaktionsnummer“ steht.

Kann mein Kunde auch per Dauerauftrag zahlen?

Ja, er kann auf die ihm bekannte Transaktionsnummer auch per Dauerauftrag zahlen. Wir buchen den Betrag dann auf die neue Transkationsnummer um.

Mein Kunde möchte mit der Zahlung und dem Kurs pausieren? Wie mache ich das?

Dafür nutzt du die Funktion, Teilnehmer sperren aus deiner Teilnehmerübersicht.

Mein Kunde pausiert für einige Monate. Wie kann er die Zahlung über PayPal oder Kreditkarte wieder aufnehmen?

Hier findest du die Beschreibung dafür.

Muss ich mich um irgendetwas kümmern?

Im Prinzip laufen die Erinnerungen, Abbuchungen bzw. Sperrungen bei Nichtzahlung automatisch. Lediglich, wenn ein Kunde gar nicht mehr zahlt bzw. den Kurs beenden möchte, eine Zahlung storniert werden muss oder ein Kunde pausieren bzw. den Kurs wieder aufnehmen will, must du tätig werden.

Kann mein Kunde die Zahlmethode mittendrin wechseln?

  • Nein, dies ist derzeit nicht möglich. Wir werden dies zu einem späteren Zeitpunkt aber anbieten.

Welche Auswirkung hat es auf Bestandskunden, wenn ich die Preise oder Zahlungsmodelle ändere?

  • Sobald der Kunde gekauft hat, wird der Zahlungsplan mit der Fälligkeit und der Zahlmethode festgeschrieben. Änderst du hinterher die Preise oder lässt einen Zahlungsrhythmus wegfallen, hat dies keine Auswirkungen auf die Bestandskunden.
Hat diese Antwort deine Frage beantwortet?
No
Team elopage

Team elopage

Unser Ziel ist es, dir den besten Support zu bieten, den es gibt. Wenn deine Frage mit diesem Post noch nicht beantwortet wurde, dann sende uns gern eine Mail an support@elopage.com oder ruf uns unter der (030) 398 20 46 50 an. Wir lassen dich nicht alleine und bleiben dran, bis das Problem gelöst ist!