Sign Up Form
Sign In Form
Du möchtest digitale Produkte erstellen, zu denen deine Kunden nicht nein sagen können? Dann trage dich hier ein und erhalte den elopage-Guide gratis! Außerdem bekommst du die heißesten Tipps und Tricks rund um das Verkaufen digitaler Produkte in unserem Newsletter.
Ich hasse Spam und verspreche deine Daten zu schützen.

Im Hilfebereich findest du Antworten auf Fragen rundum Registrierung, Konto, Verkaufen, Bezahlungen, Integrationen, sowie Steuer und Recht.

Hack: Weiteres Produkt günstiger verkaufen

Hier ein kleiner Hack für dich.

Der UseCase

Du hast zwei Produkte. Wer bereits Produkt 1 hat, soll die Möglichkeit haben, Produkt 2 günstiger zu erhalten. Dies ist eine Möglichkeit, eine Art Bundle anzubieten (wobei der Kunde jedes Produkt separat kaufen muss) oder Up-Sell-Möglichkeiten zu nutzen.

Später werden wir dafür entsprechende Features anbieten. Im Moment könntest du folgende Vorgehensweise nutzen.

Die mögliche Umsetzung

Schritt 1:

  • Erstelle einen Gutscheincode für Produkt 2 und zwar einen einzelnen Gutscheincode. Achte darauf, was du bei der Befristung eingibst. Nicht dass der Gutschein abgelaufen ist und das Produkt weiterläuft und die Kunden diesen nicht mehr nutzen können.

Schritt 2:

  • Hol dir aus deinem Produkt den Produktlink und ergänze ihn um /payment?coupon=XXX (XXX = Gutschein-Code).
    • Den Produktlink findest du ganz oben, wenn du dein Produkt aus der Übersicht oder aus deinem Shop anklickst.Der Link könnte dann so aussehen:URL mit Coupon
      Unterstrichen sind hier die Teile, die du der URL manuell hinzufügst.
      „payment?“ ist die Bezahlseite, „FRIENDS2017″ ist in diesem Fall der Couponcode (nicht der Coupon-Name sonder der aus dem Feld Coupon-Code“).
    • Teste den Link einmal, indem du ihn in den Browser kopierst. Du müsstest auf die Kaufseite deines Produktes gelangen und der Preis müsste entsprechend reduziert sein.In diesem Beispiel mit dem Couponcode „FRIENDS2017“ beträgt der Rabatt 15 Euro.Reduzierter Preis Gutscheincode
  • Erstelle in deinem Produkt 1 einen sprechenden Link für das Produkt 2 und lege dahinter die in Schritt 2 zusammengestellte URL. Natürlich beschreibst du dort, dass ich als Käufer von Produkt 1 das Produkt 2 um X Euro günstiger erhalte, wenn ich auf den Link klicke. Du kannst den Link mit der URL für den vergünstigten Kauf beispielsweise
    • in der E-Mail, die nach erfolgreichem Kauf raus geht, hinterlegen und bewerben oder
    • bei einem Downloadprodukt in einer pdf-Datei hinterlegen oder
    • bei einem Online-Kurs auf einer deiner Seiten oder auf einer separaten Seite am Ende deines Kurses.

Wie funktioniert das für den Kunden?

Wenn dein Kunde, der Produkt 1 gekauft hat, nun auch Produkt 2 kaufen möchte, sollte er auf den von dir bereitgestellten Link klicken.

Dann wird auf der Kaufseite gleich der vergünstigte Preis und der Rabatt angezeigt – wie oben im Beispiel zu sehen.

 

Hast du auch einen UseCase für die elopage-Community und magst ihn uns verraten? Dann her damit an support@elopage.com.

Hat diese Antwort deine Frage beantwortet?
Nein
Monika

Monika

Als Customer Success Managerin unterstütze ich unsere Kunden bei allen Fragen rund um elopage, sei es im Support oder mit Artikeln im Hilfecenter und im Blog.