Sign Up Form
Sign In Form
Du möchtest digitale Produkte erstellen, zu denen deine Kunden nicht nein sagen können? Dann trage dich hier ein und erhalte den elopage-Guide gratis! Außerdem bekommst du die heißesten Tipps und Tricks rund um das Verkaufen digitaler Produkte in unserem Newsletter.
Ich hasse Spam und verspreche deine Daten zu schützen.

Im Hilfebereich findest du Antworten auf Fragen rundum Registrierung, Konto, Verkaufen, Bezahlungen, Integrationen, sowie Steuer und Recht.

Wie kann ich Videos einfügen?

Videos sind eine tolle Möglichkeit, deinen Online-Kurs aufzuwerten und die Inhalte zu vermitteln!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Videos einzufügen.

  • Videos, die gestreamt (also direkt angesehen werden sollen), kannst du über einen Link oder den Einbettungscode zum Video auf einem Video-Portal wie YouTube, Vimeo oder Wistia hinzufügen.
  • Videos, die dein Kunde runter laden soll, kannst du bei uns hochladen (z.B. das kostenpflichtige Kongresspaket für deinen Online-Kongress)

a) Videos zum direkt ansehen (streamen)

Zum Einbinden von Videolinks oder Einbettungscodes gibt es verschiedene Bereiche:

Vorschau-Videos:

Vorschauvideos zeigen deinen potientiellen Kunden schon vor dem Kauf einen Einblick in das, was sie dort erwartet. Diese kann jeder auf deiner Shopseite sehen, ohne das Produkt zu kaufen.

Vielleicht stellst du dich und deine Dienstleistung in so einem Video vor oder erstellst für jede Lektion ein kurzes Vorschauvideo.

Hier siehst du den Shop von medecole mit drei Produkten mit Vorschaubildern bzw. Vorschauvideos.
Vorschauvideos

Klickt der Kunde auf das gewählte Produkt, kann er sich das oder die Vorschauvideos ansehen. Bei mehreren Videos werden diese als Galerieansicht dargestellt und bieten dir eine tolle Möglichkeit, dein Produkt ansprechend und überzeugend darzustellen.

Wie hinterlegst du die Vorschauvideos?

  • Lege ein neues Produkt an oder klicke bei einem bestehenden Produkt auf „Produkt bearbeiten“. Rechts findest du dann den Bereich zum Hochladen der Vorschauvideos.
  • Hinterlege in dem Feld den Link zum Video und klicke auf das Pluszeichen daneben um es hinzuzufügen.

Wichtig: Bitte die Vorschauvideos speziell bei Vimeo nicht auf privat setzen.

Video hochladen

Hier siehst du, wie Einbindung eines YouTube-Videos aussieht.

 

Videos als Kursinhalt

Die Videos, die zum Kursinhalt gehören sind im Gegensatz zu den Vorschauvideos erst sichtbar, nachdem das Produkt gekauft und bezahlt wurde.

Um das Video einzubinden:

  • Gehe in deinem Produkt zu dem Feld in dem du die Inhalte einstellen möchtest, z.B. bei einem Online-Kurs auf „Hauptteil der Lektion“.
  • Klicke auf das Videosymbol.
    Hier kannst du dann entweder den Link oder den Einbettungscode (<iframe…) hinterlegen.

Upload Videos

 

Hinweise:
Wenn du Streamingvideos schützen möchtest, bieten verschiedene Anbieter unterschiedliche Möglichkeiten je nach Preis. So bietet Vimeo z.B. einen kostenpflichtigen Account an, mit dem du Videos so schützen kannst, dass sie nur auf elopage.com abspielbar sind – also nur für deine Kunden.

Manchmal sind die Videos auf bestimmten Endgeräten nicht sichtbar. Z.B. wird nur ein schwarzes Fenster angezeigt. Dies liegt dann am Endgerät, der dort ggf. nicht installierten Software (z.B. kein Flashplayer), den Browser- oder Firewalleinstellungen. Bitte deine Kunden dann im Internet zu recherchieren und die dortigen Anleitungen für ihr Setting (z.B. Chromebrowser mit Kaspersky-Firewall, Android-Handy) zu überprüfen oder zu ändern.

b) Videos zum Download bereitstellen

Du kannst auch Video hochladen, die der Käufer dann runter laden – aber nicht direkt im Produkt  ansehen kann.

Diese Möglichkeit findest du am Ende der Produktmaske. Du kannst

  • die Dateien aus verschiedenen Quellen hochladen und
  • einstellen, ob sie als Liste untereinander oder als Galerie nebeneinandern angezeigt werden.

Dateien hochladen

Hinweise:
Je nach Videoformat sind die Dateien ziemlich groß. Im Internet findest du diverse Informationen über Videoformate und die Dateigrößen bzw. kostenlose Tools um die Videos zu komprimieren oder umzuwandeln, z.B. auf Heise.de.

Unterschätze bei großen Dateien nicht die Zeit für das Hochladen der Dateien. Die Zeit brauchen dann vermutlich auch deine Kunden für das Runterladen. Evtl. macht es bei großen Dateien Sinn, diese als zip-Datei hochzuladen.

Ob du Videos zum Ansehen oder zum Download oder beides anbieten möchtest, liegt ganz allein an Dir.

Hat diese Antwort deine Frage beantwortet?
No
Team elopage

Team elopage

Unser Ziel ist es, dir den besten Support zu bieten, den es gibt. Wenn deine Frage mit diesem Post noch nicht beantwortet wurde, dann sende uns gern eine Mail an support@elopage.com oder ruf uns unter der (030) 398 20 46 50 an. Wir lassen dich nicht alleine und bleiben dran, bis das Problem gelöst ist!