Sign Up Form
Sign In Form
Du möchtest digitale Produkte erstellen, zu denen deine Kunden nicht nein sagen können? Dann trage dich hier ein und erhalte den elopage-Guide gratis! Außerdem bekommst du die heißesten Tipps und Tricks rund um das Verkaufen digitaler Produkte in unserem Newsletter.
Ich hasse Spam und verspreche deine Daten zu schützen.

Mit Webinaren erfolgreich: Tipps & Tricks

Was ist ein Webinar?

Das Wort Webinar setzt sich aus zwei Wörtern zusammen: Web und Seminar.
Damit ist der Name selbsterklärend – ein Webinar ist ein Seminar, das im Internet stattfindet.
Webinare erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und auch in Deutschland steigt die Nachfrage nach dieser Form der Weitergabe von Informationen immer weiter an.

Auch wir halten zu verschiedenen Zwecken elopage Webinare ab und wollen dir dabei helfen, mit eigenen Webinaren dein Unternehmen voran zu bringen, dich als Coach und Experte zu positionieren und mehr Menschen zu erreichen und zu Kunden zu machen.

 

Wieso sollte ich Webinare veranstalten?

Webinare sind ein wichtiger Teil der Marketing Strategie – wenn du noch zweifelst, schau dir unseren Artikel zu 9 guten Gründen ein Webinar zu halten an. Denn wenn du mit einem digitalen Business erfolgreich sein möchtest, gibt viele gute Gründe Webinare zu halten – bestimmt sind auch welche für dich dabei.

via GIPHY

 

Was brauche ich für ein Webinar?

Ein Webinar klingt manchmal nach einem unüberwindbaren Berg an Arbeit. Und natürlich brauchst du auch ein paar technische Voraussetzungen. Aber es ist weniger, als du zuerst denkst und das Beste: es funktioniert! In unserem Artikel „Erstelle und Verkaufe Webinare“ erhältst du einen ersten Überblick darüber, was du für ein erfolgreiches Webinar brauchst.

Edudip, Webinarjam, Webinaris, Zoom und Co. – Was ist die richtige Webinar Software

Wenn du schon einen Schritt weiter bist, dann wird die Wahl der richtigen Webinar-Software für dich relevant. Die meisten Tools auf dem Markt erfüllen den benötigten Zweck. Du kannst deinen Bildschirm teilen, hast eine Chat Funktion und du kannst Aufzeichnungen machen. Viel wichtiger sind aber die Stabilität und die Nutzbarkeit für dich und deine Teilnehmer. Hier musst du dir ein eigenes Bild davon machen, womit du am besten zurecht kommst. Damit du dir einen Überblick verschaffen kannst, ohne lange im Internet recherchieren zu müssen, haben wir dir eine Infografik erstellt.

Spare Zeit und lade unseren kostenlosen Tool Vergleich gleich runter!

 

Wie erstellt man gute Webinare?

Hast du die entscheidenden Tools und Inhalte zusammen, kommt es auf dich an! Wie hält man gute Webinare? Aber keine Sorge, auch hierzu haben wir wieder Tipps für dich! Genauer gesagt: 6 Tipps für Webinare, die deine Teilnehmer begeistern!

via GIPHY

 

Webinare verkaufen

Deine Webinare sind gut. Technisch, sowie auch inhaltlich. Schon mal darüber nachgedacht, sie zu vermarkten? Wie du in den anderen Artikeln lesen konntest, gibt es viele gute Gründe für Webinare. Man kann in kostenlosen Webinaren Produkte vermarkten und Upsells generieren. Aber man kann auch das Webinar selbst, beispielsweise ein Gruppen-Coaching, mit elopage verkaufen.

Im Podcast-Interview mit Ivan Blatter erfährst du aus erster Hand, wie man mit Webinaren erfolgreich sein kann. Hör rein!

 

Was noch?

Willst du es direkt ausprobieren? Dann registriere dich kostenlos bei elopage!

Oder hast du noch weitere Fragen? Was sind deine Probleme im Umgang mit Webinaren?
Schreib uns deine Fragen in die Kommentare und wir ergänzen unseren Artikel, damit wirklich keine Fragen mehr offen sind.

Wir helfen gerne weiter, denn guter Support steht bei uns an erster Stelle. Viel Erfolg!

 

 

Alex Westhuis

Über Alex Westhuis

Projektmanager, Unternehmer, Moderator. Während des BWL-Studiums hat Alex sich mit einem ersten Projekt selbstständig gemacht und dabei Blut geleckt. Eigene Konzepte zu entwickeln oder gemeinsam andere Unternehmer dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen sind genauso seine Leidenschaft wie das Moderieren.