Sign Up Form
Sign In Form
Du möchtest digitale Produkte erstellen, zu denen deine Kunden nicht nein sagen können? Dann trage dich hier ein und erhalte den elopage-Guide gratis! Außerdem bekommst du die heißesten Tipps und Tricks rund um das Verkaufen digitaler Produkte in unserem Newsletter.
Ich hasse Spam und verspreche deine Daten zu schützen.

Tipps für deine Kongress-Seite: Kongresspaket-Verkaufsseite

Mit einem Kongress kannst du weitaus mehr als nur deinen Expertenstatus und deine Reichweite ausbauen. Denn deine Experten schicken dir ein sehr kaufinteressiertes Publikum.

Viele Kongressveranstalter arbeiten mit einem Überangebot in einem knappen Kongresszeitraum. Du bietest z.B. pro Tag 2 bis 4 Kongress-Interviews, Webinare oder andere Aktionen, die jeweils nur für 24 Stunden verfügbar sind. Dabei handelt es sich um nichts anderes als das Prinzip des Scarcity-Marketing. Wenn den Teilnehmern die Inhalte gefallen haben, sie aber vielleicht aus Zeitgründen nicht alles mitnehmen konnten oder gerne dauerhaft auf die Inhalte zugreifen möchten, kannst du ihnen ein entsprechendes Angebot machen: Das Kongresspaket.

Dazu kannst du deinen Kongress über das elopage Dashboard einfach duplizieren und als Kongresspaket mit allen Aufzeichnungen zum Kauf anbieten. So hast du die Möglichkeit, zusätzliches Geld zu verdienen und die Kosten für deinen Kongress zu refinanzieren.

Achtung: Auf keinen Fall solltest du auf eine Verkaufsseite für dein Kongresspaket verzichten! Über diese hat der Teilnehmer noch einmal die Möglichkeit, sich konkret über dein Angebot zu informieren und eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen. Schließlich willst du niemandem die Katze im Sack verkaufen.

Doch bevor du dich mit der Frage nach der Verkaufsseite für dein Kongresspaket befasst, benötigst du erstmal eine konkrete Vorstellung davon, ob und was du verkaufen willst.

Was gehört in ein Kongresspaket?

Diese Frage höre ich immer in meinen Coachings.
Meine Antwort dazu lautet: Die Basis bilden die Aufzeichnungen. Der Rest bleibt dir überlassen.

Auch ich habe anfangs geglaubt, dass ich ein Kongresshandbuch schreiben müsste. Ich habe mich mühevoll hingesetzt, die wichtigsten Passagen aus den Interviews herausgezogen und zu einem PDF mit über 100 Seiten zusammengestellt. Du kannst dir sicher denken, wie viel Mühe mich das gekostet hat. Und was soll ich sagen? Das Handbuch wurde nicht rechtzeitig fertig! Und selbst Wochen, nachdem die Pakete verkauft waren, hat niemand danach verlangt. Eine schriftliche Aufstellung der Kongressinhalte schien für meine Zielgruppe also nicht der ausschlaggebende Punkt bei der Kaufentscheidung zu sein.

Deswegen nochmal: Die Basis sind die Aufzeichnungen.

Du kannst eine Zusammenstellung mit den Aufzeichnungen, Audios für unterwegs, Bonusmaterial der Experten und wenn du magst noch ein Kongresshandbuch verkaufen. Aus diesem Mix kannst du, wie im Marketing üblich, drei Varianten erstellen:

  • Basis-Version: z.B. die 10 besten Interviews oder einfach alle Interviews ohne Audios und Bonusmaterial
  • Premium-Version: Mit den Video-Aufzeichnungen, den Audios, einem Handbuch und dem Bonusmaterial der Experten
  • Gold- bzw. Deluxe-Version: Mit einem zusätzlichen Kurs, einer monatlichen Mitgliedschaft oder einem Coachingpaket von dir

Der Effekt, den du dir dabei zunutze machst, ist die Tendenz der Käufer, nicht das billigste Produkt kaufen zu wollen. Mehr zum Thema Preisfindung, Rabatte, Bonusmaterialien und Verkaufspsychologie gibt es in dieser Podcastfolge von mir.

Grundbausteine einer guten Verkaufsseite

Eine gute Verkaufsseite nennt zu Beginn immer den Nutzen des Produktes und erst im Anschluss die einzelnen Features.
Du solltest auf deiner Verkaufsseite also zuallererst folgende Frage beantworten:

  • Was hat dein Kunde davon, wenn er sich das Kongresspaket kauft?

Der Nutzen ist nicht, dass er 40 Video-Aufzeichnungen hat. Der Nutzen ist auch nicht, dass er ein Kongresshandbuch ausdrucken kann. Der Nutzen ist nicht einmal, dass er die Audios von unterwegs anhören kann. Der Nutzen ist auch nicht, dass er mit dem Kauf den Veranstalter unterstützt, der deswegen einen weiteren Kongress oder eine ähnliche Veranstaltung aufsetzen kann.

Das alles sind Eigenschaften deines Produktes oder der Versuch, dem Teilnehmer einen künftigen Nutzen zu verkaufen. Aber diese Dinge sind es nicht, die zur Kaufentscheidung führen.

Ein guter Nutzen ist, dass deine Teilnehmer:

  • Klavier spielen lernen
  • Einen gesünderen Lebensstil entwickeln
  • Ihren Hund trainieren können
  • Ihre Beziehung zu ihren Kindern verbessern
  • Ihre Intuition besser wahrnehmen… u.v.m.

Das heißt, du verkaufst mit deinem Kongresspaket erneut das, was du auch mit deinem Kongress verkaufst: Die Vision und die Veränderung im Leben deines Teilnehmers.

Die ideale Struktur deiner Kongresspaket-Seite

Beginne deine Verkaufsseite also mit einer kurzen Vorstellung davon, was es bei dir zu “holen” gibt. Im Schwerpunkt kümmere dich um den transformativen Aspekt deines Produktes.

Füge auch Informationen über dich und deine Vision mit in die Seite ein. Eventuell möchtest du sie nach dem Kongress weiter nutzen und kannst nicht davon ausgehen, dass dich die Webseitenbesucher dann schon kennen.

Abschließend solltest du eine klare Handlungsaufforderung aussprechen. Doch bitte, bitte vermeide einen Satz, der wirklich unglaublich abgedroschen klingt: “Sichere dir jetzt dein Kongresspaket!”

Es gibt so viele Möglichkeiten, deine Zielgruppe aufzufordern und den Kaufprozess zu initiieren. Hier kannst du wunderbar auch noch einmal den Nutzen, also das Ergebnis für deinen Kunden, unterbringen.

Die vier Kernelemente Deiner Verkaufsseite:

  • Das habe ich für dich
  • Das macht es mit dir
  • Das bin ich
  • Das musst du jetzt tun

Dieser Artikel ist Teil 4 der Reihe: Inspirationen für deine Kongresswebseite. Im nächsten Artikel wird sich alles um das wichtige Thema Partnerprogramm drehen: Wie kannst du es gestalten und welche Elemente sollte deine Partnerprogrammseite in jedem Fall enthalten.

Teil 1: Die Startseite

Teil 2: FAQ, Kontakt, Impressum & Datenschutzerklärung

Teil 3: Kongressprogramm / Spielplan

Du willst selber einen Kongress starten?

Mit elopage kannst du einen Online-Kongress und das dazugehörige Kongresspaket im Handumdrehen anlegen. Teste es jetzt 14 Tage kostenlos.

Swantje Gebauer

Über Swantje Gebauer

Swantje Gebauer von der Online-Kongress Ideenfabrik unterstützt herzgetriebene Coaches, Trainer, Berater und Solopreneure dabei, ihre Sichtbarkeit im www mit einem Online-Kongress spürbar zu erhöhen und sich so mit ihrer Expertise und Authentizität ein profitables Online-Business zu erschaffen.