Sign Up Form
Sign In Form
Du möchtest digitale Produkte erstellen, zu denen deine Kunden nicht nein sagen können? Dann trage dich hier ein und erhalte den elopage-Guide gratis! Außerdem bekommst du die heißesten Tipps und Tricks rund um das Verkaufen digitaler Produkte in unserem Newsletter.
Ich hasse Spam und verspreche deine Daten zu schützen.

„Was ist, wenn niemand mein Produkt kauft?“

002: Hand aufs Herz.

Wenn dir jemand sagt, dass er oder sie nie an den Erfolg des eigenen Produktes gezweifelt hat, dann ist es gelogen. Dafür würde ich so manches verwetten, was mir wichtig ist.

Zweifel zu haben ist aber natürlich auch kein erwünschter Zustand, denn zu viel Sicherheit verhindert, dass man Vollgas gibt.

In dieser Episode möchte ich dir den Druck nehmen, dass du dir über zu wenig Verkäufe zu viel Sorgen machst. Ich möchte stattdessen versuchen, deinen Blick wieder zurück auf das Wesentliche zu richten: Die Sorgen, Nöte und Probleme deiner Zielgruppe.

Deine Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass es deinen Leuten besser geht. Das geht am besten über kostenfreien und hilfreichen Content in den verschiedenen Kanälen und natürlich über wirklich hilfreiche Produkte und Dienstleistungen.

Welche Schritte du gehen musst, um an die oben genannten Sorgen, Nöte und Probleme deiner Zielgruppe (deines Avatars oder Buyer Persona) zu kommen, erfährst du in dieser Episode

Was lernst du in dieser Episode?

  • Wie ich meine ersten Geschäftsideen mächtig in den Sand gesetzt habe, weil ich die Zielgruppe nicht wichtig genommen habe.
  • Warum du dich nicht in deine Idee oder dein Projekt verlieben solltest, bevor du eine positive Rückmeldung aus deiner Community bekommen hast.
  • Wie du dich in Foren und Gruppen am besten in das Bewusstsein der Zielgruppe rücken kannst, ohne zu nerven.
  • Mit welchen Tools du arbeiten kannst, um einen konkreten Plan für deine nächsten Schritte in der Produktplanung zu erarbeiten.

Shownotes zu dieser Episode

Bist du schon im kostenfreien Entrepreneur’s Evolution Online-Kurs?

Das, was diesen Podcast so besonders macht, ist der begleitende Online-Kurs. Der ist absolut kostenfrei und gibt dir noch mehr Infos und begleitende Materialen rund um dein Wachstum als Unternehmer.

Melde dich einfach hier an und schau dir die erste Lektion an

 

Du brauchst dich übrigens nur einmal anmelden und kommst so immer an die Inhalte, die wir zukünftig von Episode zu Episode neu hinzufügen.

Was ist das Thema der zweiten Lektion im Kurs?

In der Episode spreche ich von dem ausgelutschten Begriff der Zielgruppe.

Kann niemand mehr hören. Weiß ich. Ist aber dennoch elementar für den Erfolg.

Damit wir beide dieses Thema schnell abfrühstücken, du sicher im Sattel sitzt und wir in Zukunft die passenden Produkte und Dienstleistungen vermarkten können, gibt es ein PDF für deinen Kundenavatar. Mit Leitfragen lotse ich dich durch die wichtigsten Elemente auf dem Weg zu dieser Erstellung.

Sofern du also noch nicht angemeldet bist, solltest du das jetzt schnell machen.

Gordon Schönwälder

Über Gordon Schönwälder

Gordon Schönwälder ist Podcaster, Blogger, Familienvater und bekennender Serien- und Kaffeejunkie. Er hilft Solounternehmern und Unternehmen dabei, mit Podcasting ihre Expertise zu zeigen, Reichweite aufzubauen und darüber neue Klienten und Kunden zu gewinnen. Nach den ersten Gehversuchen und gescheiterten Shows, ist er seit drei Jahren ein Dauergast in den iTunesCharts und weiß, wie der Podcast-Hase läuft.