Neue Bezahlseite, Salesfunnel und mehr – 2018 wird groß!

Erinnerst du dich noch? Am 23. März 2017 haben wir in unserer elopage Community folgende Frage gestellt:

elopage Facebook Community

Hier findest du den Beitrag direkt in unserer Community.

Heute haben wir den 26. Januar 2018 – und mit dem heutigen Update der Netto/Brutto Seite (Punkt I) ist die Liste komplett umgesetzt worden! In weniger als einem Jahr haben wir alle Meilensteine erreicht. Und das waren nicht die einzigen Updates, die wir online gestellt haben!

In den letzten Monaten wurde vieles optimiert. Wir haben:

  • neue Funktionen für Zapier integriert
  • Optimierungen für Tickets und Teilnehmer vorgenommen
  • ein intuitiveres Dashboard gestaltet
  • die Statistiken erweitert
  • den Rechnungsexport vereinfacht
  • die Rechnungen angepasst
  • ein neues Online-Kurs Design gestaltet
  • Schnittstellen zu Webinaris und anderen Anbietern
  • die API überarbeitet
  • und vieles mehr …

Das war aber noch nicht alles! Neben den sichtbaren Updates gab es auch hinter den Kulissen Optimierungen, die zum Beispiel die Geschwindigkeit deiner elopage erhöhen, uns zukünftig weitere Updates erleichtern und vieles beschleunigen.

2018 wird gerockt!

Wir wären nicht elopage, wenn wir uns auf unseren Erfolgen vom letzten Jahr ausruhen würden. Natürlich geben wir auch 2018 wieder Gas und haben bereits neue Optimierungen und Features in Arbeit. Ein kleiner Vorgeschmack gefällig?

Neues Design für die Bezahlseiten

Bezahlseite elopage

Im letzten Jahr ist viel passiert und ihr habt viele Optionen und Auswahlmöglichkeiten dazu bekommen. Deshalb haben wir beschlossen, die Bezahlseiten neu zu gestalten, um die Optik und das Handling den neuen Funktionen anzupassen. Das neue Design ist übersichtlicher, schneller, bietet bessere Conversions und wurde besonders auf Tickets und Upsell optimiert.

Der Salesfunnel kommt

Mit dem neuen Feature kannst du deine eigenen Ja/Nein-Salesfunnel bauen und die Kunden durch mehrere Upsells schicken.

Salesfunnel elopage

Neue Produkttypen

2018 werden wir mehr Produkttypen zulassen, wie zum Beispiel: Physische Produkte, Services/Coaching/Dienstleistung und Mitgliederbereiche mit mehreren Produkten.

Manuelle Rechnungen ohne Produkte erstellen

Aktuell muss eine manuelle Rechnung an ein Produkt gekoppelt sein. Zukünftig kannst du freie Rechnungen erstellen, die ohne Produkt erstellt und abgeschickt werden können.

Individuelle Zusatzfelder

Durch individuelle Zusatzfelder kannst du künftig Informationen zu Versandkosten, Größen, Produktvarianten etc. einstellen.

Optimierung der Online Kurse

Dieses Jahr steht die große Optimierung der Online Kurse an. Unter anderem erhältst du mehr Kontrolle darüber, wo die Teilnehmer sich befinden, es wird mehr Benachrichtigungen geben und du kannst Teilnehmer per „Shift-In“ direkt in bestimmte Lektionen verschieben. Außerdem wird es neue Designs und mehr Möglichkeiten zur Individualisierung der Online-Kurse geben.

Das WordPress Plugin kommt zurück

Durch die Überarbeitung unserer API kommt auch das WordPress Plugin zurück. Verkaufe Produkte, die du über WordPress auslieferst, bequem mit elopage!

Eine neue Zahlungsübersicht

Die neue Zahlungsübersicht wird es dir erleichtern, die Zahlungen besser zu kontrollieren und zu steuern.

Übersicht der Kundendaten

Auch an der Übersichtlichkeit der Kundendaten werden wir in diesem Jahr arbeiten. Nach dem Update wirst du Möglichkeiten zur Änderung, Export und eine bessere Übersicht haben.

Noch mehr Schnittstellen und Automatisierungen

Bereits jetzt kannst du deine elopage über Schnittstellen und Integrationen mit vielen Tools direkt verbinden. 2018 werden weitere Verbindungen dazukommen.

Außerdem:

  • Mehr Währungen (z.B. US-Dollar und Schweizer Franken)
  • Erweitertes Tracking und Statistiken, Facebook Pixel etc.
  • Mehr Möglichkeiten im Farbschema und bei der individuellen Seitengestaltung
  • Automatisch generierte Landingpages für deine Produkte

Die neuen Preise in 2018

Nicht nur bei Optimierungen und neuen Features geben wir ordentlich Gas, auch im Preissektor wird sich einiges ändern. Wir möchten dir auch weiterhin dabei helfen, aus deinem Online Business einen großen Erfolg zu machen – und das zu fairen Konditionen!

Was kommt neu:

  • App „Upselling“: kostenlos
  • App „E-Tickets“: kostenlos
  • Affiliate-Gebühren von 5%: gestrichen!

via GIPHY

Hast du einen Wohnsitz / Firmensitz im EU Ausland? Dann wird es dich freuen, dass wir auch unser Reseller-Modell anpassen, um es dir einfacher zu machen. Sprich uns einfach an!

Was wir dir sonst noch bieten

Wie du sicher weißt, haben wir auch Abseits der SaaS-Software Angebote, um dich in deinem täglichen Online-Business zu unterstützen. Unsere elopage Academy wächst und wird regelmäßig durch kostenlose Online Kurse, Tool-Vergleiche und weitere praktische Ressourcen für Online-Unternehmer erweitert.

Besonders spannend ist unsere diesjährige, auf 10 Plätze limitierte „Online Business Challenge“ – die Plätze sind inzwischen alle vergeben. Hast du trotzdem Interesse an solchen Challenges und hättest gern, dass wir mehr davon veranstalten? Dann schreib es uns in die Kommentare.

Wie du siehst, steht auch dieses Jahr wieder viel auf dem Programm, also lass uns loslegen!

Du willst uns unterstützen und dabei noch Geld verdienen?

elopage ist das Tool deiner Wahl? Dann erzähle es weiter! Melde dich in unserem elopage Affiliate-Programm an, teile unseren Content oder erstelle deinen eigenen. Als elopage Affiliate profitierst du von fairen Lifetime Konditionen und wählst selbst aus, welche Inhalte du teilen möchtest.

Deine Meinung ist gefragt!

Es ist uns bei elopage sehr wichtig, mit dir zu arbeiten anstatt nur in deine Richtung. Deshalb freuen wir uns auf dein Feedback in den Kommentaren dieses Artikels oder auch unter dem Post in unserer Facebook-Community! Sag uns deine Meinung zu den vorgestellten Verbesserungen und ergänze sie gern um eigene Ideen und Vorschläge!

 

Alice ist Bloggerin, Autorin, Gründerin der Autoren-Community AuthorWing und ausgewiesener Film- und Serienfreak.
Ihre Steckenpferde sind das Bloggen und Kommunikation über die sozialen Medien – Twitter ist dabei ihr absoluter Favorit, dicht gefolgt von Facebook und Instagram.