elopage Funding Özkan Akkilic und Tolga Önal
News

elopage auf Expansionskurs – mit der besten Community im Rücken!

Im heutigen Artikel geht es nicht um neue Features, geänderte Steuergrundlagen oder Use Cases unserer Kunden. Heute möchten wir euch als elopage Unterstützer und Nutzer “Danke!” für die letzten Jahre sagen und Einblicke geben, was euch zukünftig erwartet.

Vielleicht habt ihr es schon auf dem einen oder anderen Newsportal gelesen: Wir haben eine Erstfinanzierung in Höhe von 32 Millionen Euro (38 Millionen US-Dollar) bekanntgegeben. Doch was bedeutet das eigentlich für euch? 

Wer uns schon länger kennt, weiß, wie wir angefangen haben. Als komplett selbst finanziertes Unternehmen kam von Anfang an alles aus der eigenen Kasse. Frei nach dem Motto “Scheitern gehört zum Wachsen!” haben wir alles selbst finanziert, Rückschläge erlebt und überwunden. Wir haben nicht aufgegeben, die Plattform im eigenen Unternehmen weiterzuentwickeln. Ein Bild der allerersten Transaktion über elopay (so hieß elopage zu Beginn) – wir haben daran knapp 35 Cent verdient – hängt immer noch in unserem Büro. Das war 2015. Seit 2018 sind wir profitabel.

Abbildung des Belegs der ersten Transaktion über elopage
Am 2. Oktober 2015 haben wir über die allererste Transaktion 35 Cent Transaktionsgebühren erhalten.

Unser Antrieb? Die Community! 

Nur dank so einer starken Community wie ihr es seid, konnten wir es in den letzten sechs Jahren überhaupt bis hierher schaffen. Den Willen und den Mut, nicht aufzugeben und so vielen Entrepreneuren und Unternehmen wie möglich eine Basis für ihren Erfolg zu bieten, hat uns diese großartige Gemeinschaft gegeben. Euer Feedback zu bekommen und euren eigenen Ansporn selbst zu erleben, hat uns immer wieder inspiriert, elopage noch besser zu machen. 

Was wir gemeinsam erlebt haben! Bei der ersten EPX im Jahr 2019 haben wir 1200 Teilnehmer aus der Community begrüßt! Ein Fünftel davon arbeitete im Anschluss in einem riesigen Workathon 12 Stunden am Aufbau des eigenen Online-Businesses. Wenn solche Events wieder möglich sind, werden wir das definitiv wiederholen – Wir freuen uns schon jetzt auf euren Spirit! 

Doch es gibt noch weitere Zahlen, die uns in den letzten Jahren begleitet haben: Wir führten in den letzten Jahren mehr als 50.000 Telefonate, beantworteten mehr als 156.000 Support-Tickets und begrüßten mehr als 100.000 Webinar-Teilnehmer. Die Summe all dessen hat uns zum heutigen Punkt mit mehr als 40.000 elopage-Nutzern und zu mehr als 3 Millionen Endkunden geführt. Danke, dass ihr immer am Start wart! 

Was bedeutet diese Finanzierung für euch? 

Ihr wisst: Wir stehen niemals still, sondern entwickeln uns stetig weiter. Mit der Finanzierungssumme ebnen wir den Weg für weitere wichtige Meilensteine in unserer Geschichte. Dazu greifen wir an verschiedenen Stellschrauben an.

Der für uns wichtigste Punkt ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Deshalb werden wir in noch besseren Service und noch mehr Innovationen investieren. Wir wollen, dass ihr mit elopage Spitzenreiter in eurem Geschäftsfeld seid. Dazu treiben wir den Ausbau unserer Technologie voran – glaubt uns, wir sind noch lange nicht am Maximum! 

Unser Ziel ist es, digitalen Unternehmern in Europa eine völlig neuartige Infrastruktur zum Aufbau und zur Skalierung ihres Geschäfts zu bieten.

Özkan Akkilic, Co-Founder von elopage

Doch damit das gelingt, dürfen wir nicht vergessen, wer hinter der Software steckt. Aktuell arbeiten 70 Mitarbeiter daran, dass unsere Community das bestmögliche Erlebnis mit elopage hat. Bis Ende des Jahres werden sich 190 Fachleute damit befassen, unsere Kunden zu empowern. Denn nur ein starkes, zufriedenes Team kann Kunden glücklich machen und im Business voranbringen! Alle offenen Positionen findest du übrigens auf unserer Karriere-Seite.

An dieser Stelle sei auch ein großer Dank an das gesamte elopage Team ausgesprochen! Together, we empower entrepreneurs! 

Zusätzlich möchten wir unser Standing in der DACH-Region noch weiter ausbauen, um so noch mehr Unternehmer zu empowern. Mit dem Budget wollen wir die Grenzen darüber hinaus erweitern und unsere Europa-Expansion in diesem und nächstem Jahr vorantreiben. Unser großes Ziel: Bis 2025 wollen wir eine Million Unternehmer empowern! 

Investitionen statt Bootstrap? – Was hat sich geändert? 

Es war nie unser Ansporn, große Summen von Außen zu erhalten. Unsere Philosophie war stets, alles aus eigener Kraft zu meistern und unabhängig zu bleiben. Als Bootstrap Unternehmen waren wir von Anfang an komplett eigenfinanziert und haben alle Risiken selbst getragen. Was hat sich plötzlich an unserer Einstellung geändert?

Seit dem ersten Tag haben wir große Ziele und täglich wachsen wir über uns hinaus. Mit Target Global, Partech Ventures und Avid Ventures haben wir drei Investoren gefunden, die die gleiche Philosophie verfolgen wie wir. Sie haben bewiesen, dass sie Unternehmen in der Wachstumsphase unterstützen und beim Erreichen von strategischen Zielen einen zeitlichen Vorteil bringen. Genau das ist es, was wir in unserer aktuellen Wachstumsphase brauchen.

Mit der Investition schalten wir den Turbo für unser Wachstum ein und wollen elopage weiter zur bevorzugten SaaS-Plattform und zum Zahlungsanbieter für digitale Unternehmen ausbauen. 

Tolga Önal, Co-Founder von elopage

Wir sind froh, dass unsere Reise durch diese drei Investoren noch mehr Fahrt aufnehmen kann und wir Europas Unternehmer und Creator beim Aufbau und bei der Skalierung ihrer Ideen helfen können.  

Seid gespannt, denn ab sofort starten wir erst richtig durch! 

How do you like this article?

Helpful
30
Inspiring
72
Exciting
45
Improvable
12

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may also like

More in:News