Wie du deine Interessenten zu Kunden machst

 #027: E-Mail Marketing ist ein spannender Teil des Internet Marketing. Klug eingesetzt, kann E-Mail Marketing nicht nur die Bindung zu deinen Kunden verbessern, sondern auch deine Verkäufe steigern und den allgemeinen Customer Lifetime Value erhöhen. Henning Klocke ist Experte für E-Mail Marketing und teilt in der heutigen Episode seine langjährigen Erfahrungen und Tipps mit uns.

Für Fragen bezüglich E-Mail Marketing ist Henning auf jeden Fall der richtige Ansprechpartner – hör also unbedingt in die aktuelle Episode rein und schau danach in seiner Facebookgruppe vorbei!

Die Vorteile von E-Mail Marketing

E-Mail Marketing eignet sich perfekt, um Interessenten zu Kunden zu machen und die Beziehung zu bestehenden Kunden zu verbessern. Mit einem gut aufgesetzten Sales Funnel kannst du Vertrauen aufbauen und deine Produkte optimal präsentieren. So werden kalte Leads, also neue Interessenten, die dich und deine Marke noch nicht kennen, zu warmen Leads. Warme Leads sind Menschen, die bereits mit dir Kontakt hatten und bei denen ein gewisses Grundvertrauen herrscht.

Diesen Vorgang kannst du automatisieren! Es ist wichtig, dass du neue Interessenten nicht sofort mit Angeboten belästigst, sondern dich zuerst vorstellst. Wer bist du, was ist deine Geschichte und wieso tust du, was du tust? Menschen kaufen von Menschen und am liebsten von Menschen, die sie kennen und mögen.

Mit richtig gut gemachten E-Mail Marketing kannst du die Kommunikation mit deinen Leads fast so führen, als wäre es 1:1 – obwohl der komplette Vorgang automatisiert ist!

Der Sales Funnel und die Produkttreppe

Wir haben schon oft über die Produkttreppe gesprochen (z.B. beim Thema vom Blog zum Business) und auch im Verbindung mit E-Mail Marketing ist sie interessant. Durch den Funnel kannst du deine Leads nach und nach die einzelnen Stufen der Treppe hinaufführen und sie vom Interessenten zum Premiumkunden machen.

Hole die Leute mit einem spannenden Freebie zu deinem Thema in den Funnel, baue Vertrauen und eine Beziehung auf und biete ihnen schließlich das nächste Produkt an. Dabei kann es sich um ein Low Price Produkt oder ein Middle Price Produkt handeln. Durch Segmentierung kannst du die Abonnenten, die kaufen in einen separaten Funnel umleiten und ihnen später weitere Angebote machen. Leads, die nicht gekauft haben, kannst du in einen Sales Funnel umleiten, in welchem sie das Angebot zu einem späteren Zeitpunkt nochmal erhalten. Oder du sprichst Kunden, die z.B. deine E-Mails nicht mehr öffnen oder deine Links nicht anklicken, direkt an und fragst nach, was ihnen fehlt. Durch Analyse und Feedback kannst du nicht nur deine Produkte, sondern auch deinen E-Mail Marketing Funnel immer weiter optimieren.

Wichtig ist, dass du deinen Leads nicht nur Angebote machst, sondern vor allem hilfreich bist. Deine Hauptaufgabe sollte es sein, die Probleme deiner Kunden zu lösen. Denn sie kaufen nicht deine Produkte, sie kaufen die Lösungen, die du ihnen anbieten kannst.

Baue den perfekten E-Mail Marketing Flow auf

Zusätzlich zu dieser Podcast-Episode hat sich Henning bereit erklärt, uns in einem Video beispielhaft einen erfolgreichen E-Mail Marketing Flow zu zeigen, den du nachbauen kannst. Das Video und viele weitere Infos zum Thema E-Mail Marketing findest du in einer neuen Lektion unseres kostenlosen Online-Kurses „Digitales Marketing“. Melde dich gleich kostenlos an!

Was lernst du in dieser Episode

  • Was für Chancen sich dir durch E-Mail Marketing bieten
  • Wie du Interessenten zu Kunden machst
  • Was du brauchst, um einen erfolgreichen E-Mail Flow aufzusetzen
  • Wie du einen Sales Funnel startest

Links zu dieser Episode

 

Du willst noch mehr über E-Mail Marketing wissen?

Dann schau jetzt in der neuen Lektion unseres kostenlosen Online Kurs „Digitales Marketing“ vorbei!
Ja, ich will die neue Lektion!

Alex Westhuis

Projektmanager, Unternehmer, Moderator.
Während des BWL-Studiums hat Alex sich mit einem ersten Projekt selbstständig gemacht und dabei Blut geleckt. Eigene Konzepte zu entwickeln oder gemeinsam andere Unternehmer dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen sind genauso seine Leidenschaft wie das Moderieren.